fbpx

Warenkorb 0 x

Pyjama-Top in Satinoptik “Moonshine” in Beige

24,00  16,00 

Kann es einen besseren Pyjama geben als diesen? Das süße Triangel-Top mit dem aufregendem Rückenausschnitt lässt sich super zu unseren anderen soften Nachtwäsche-Pieces kombinieren! Also nichts wie los und mix & match!

Details

Pyjama-Top in Satinoptik “Moonshine” in Beige

Material Und Pflegehinweise

100% Polyester

Maschinenwäsche bei 30°C

 

Mehr Zu Diesem Produkt

Triangel-Pyjama-Top mit offenem Rücken

Softer, schimmernder Stoff in beiger oder petrolfarbener Satinoptik

Am Rücken überkreuzte Spagetthiträger zum Schnüren

 

Passform

Das Produkt fällt normal aus

Unser Model ist 180 cm groß

 

Artikelnummer

Beige: 01-22580B/21

Petrol: 01-22580P/21

 

Fun Facts Über Pyjamas:

Woher kommt der Name Pyjama?

Das Wort Pyjama kommt aus dem Persischen und benannte damals eine leichte, am Bund mit einer Schnur versehene Hose. Diese war im süd- und westasiatischen Raum verbreitet.

Was ist der Unterschied zwischen einem Schlafanzug und einem Pyjama?
Eigentlich ist mit Pyjama nur eine Hose gemeint, wobei ein Schlafanzug aus einem Pyjama-Oberteil und einem Unterteil besteht oder sogar ein Kleid sein kann.

Ist Pyjama ein deutsches Wort?
Nein, das Wort Pyjama kommt aus dem Persischen (persisch پايجامه pāīdschāma, auch persisch پیش جامه pīsch dschāma und heißt wortwörtlich „Beinkleidung“.

Wer trägt Pyjamas?
Laut einer Studie tragen in den USA, Kanada und Mexiko trugen circa drei Viertel der Befragten Nachtwäsche, die allerdings nicht genauer abgefragt wurde. Das sieht aber in Deutschland mit 84 Prozent und Japan mit 91 Prozent ganz anders aus. Die Briten sind dann eher die Ausreißer, von denen nur 56 Prozent sagten, bekleidet zu schlafen.

Eine Auswahl an Pyjamas wie Pyjama-Top in Satinoptik und Pyjamahosen findest Du hier. Und coole Styling Inspirationen auf unseren Social Media Kanälen.

Pyjama-Top in Satinoptik

Pyjama-Top in Satinoptik “Moonshine” in Beige

24,00  16,00 

Ergänze Dein Outfit!